Handbuch LBP bei Straßenbauvorhaben im Land Brandenburg

Die Überarbeitung und Aktualisierung des inzwischen in Brandenburg eingeführten Handbuches Landschaftspflegerische Begleitplanung durch FROELICH & SPORBECK erfolgte im Auftrag des Landesbetriebes Straßenwesen Brandenburg im Zeitraum von 2008 bis Anfang 2009. Bei
der inhaltlichen Überarbeitung wurden neue Gesetze und Regelwerke (u.a. die Änderungen infolge der Novellierung des BNatSchG) berücksichtigt und die Anforderungen des Artenschutzes (insbesondere die Integration von Maßnahmen aus dem artenschutzrechtlichen Fachbeitrag) in das Handbuch eingearbeitet.
Es erfolgte zur Verbesserung der Lesbarkeit eine Aufgliederung in 3 Teilbereiche (Rahmenhinweise / Mustervorlagen / Arbeitserläuterungen) sowie eine deutliche Straffung des ursprünglichen Textes. Das digitale Dokument enthält mehr als 300 Verlinkungen, u.a. zu wichtigen Quellen für Fachinformationen und rechtlichen Grundlagen sowie interne Verlinkungen zu den Fachthemen des Handbuchs. Im Zuge
der Bearbeitung erfolgte außerdem eine Differenzanalyse zwischen aktuellen Richtlinien-Entwürfen (RUVS, RLBP; RLAP, RE 08) des BMVBS im Hinblick auf bestehende Richtlinien im Land Brandenburg.

Planerische Leistungen

  • Aktualisierung und Überarbeitung Handbuch LBP

Projektdaten

Auftraggeber: Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
Bearbeitungszeitraum: 2008 - 2009
Plangebietsgröße: landesweit gültiger Leitfaden für Straßenbauprojekte

  • SUCHE