Teamleiter/Projektleiter/Projektbearbeiter (w/m/d)

40 Jahre Umweltplanung! Wir feiern nächstes Jahr in großem Rahmen! Sind Sie dabei?

FROELICH & SPORBECK als eines der größten Umweltplanungsbüros in Deutschland mit Niederlassungen in Bochum, Potsdam, Plauen und Augsburg sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt Verstärkung an allen Standorten.

Umfangreiche und langfristige Aufträge erfordern ein schlagkräftiges Team mit außergewöhnlichen Fähigkeiten…  …und hier unser Angebot an Sie:

Wir bieten

  • interessante Tätigkeitsfelder in allen Bereichen der Umweltplanung
  • ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Freiräume bei der Gestaltung der Arbeit
  • ein starkes und ambitioniertes Team mit Energie und Spaß bei der Arbeit
  • Flexibilität bei der Integration beruflicher, persönlicher und familiärer Belange
  • moderne Büros mit bester Ausstattung und bester Erreichbarkeit
  • Unterstützung bei der Planung des Umzugs und bei der Wohnungssuche
  • sehr gute Bezahlung und Partizipation am Erfolg
  • regelmäßige interne und externe Fortbildungen
  • langfristige und individuelle Entwicklungsperspektiven in der Unternehmensstruktur

Aufgaben

allgemein

  • eigenverantwortliche und selbstständige Projektleitung und / oder -bearbeitung (u.a. UVP-Berichte, Landschaftspflegerische Begleitpläne, FFH-Verträglichkeitsprüfungen, Artenschutzfachbeiträge, Fachbeiträge WRRL) für private und öffentliche Vorhaben insbesondere im Bereich Energie/Infrastruktur

Teamleiter (Niederlassung Augsburg)

  • Verfahrensberatung und Genehmigungsmanagement
  • Leitung von Projekten und Anleitung von Projektteams
  • regionale und überregionale Projektakquisition
  • selbständiges Erstellen und Verhandeln von Angeboten
  • Kommunikation mit Auftraggebern und Geschäftspartnern
  • Weiterentwicklung der NL Augsburg

Projektleiter (alle Niederlassungen)

  • inhaltlich-fachliche Bearbeitung von (Teil-)Projekten
  • Betreuung von Nachauftragnehmern
  • wirtschaftliche Projektsteuerung, Terminplanung und -verfolgung, Qualitätskontrolle
  • Mitwirkung bei der Angebotserstellung / Zuarbeit für die Geschäftsführung
  • Kommunikation mit Auftraggebern
  • methodische Abstimmungen mit Auftraggebern und Behörden

Projektbearbeiter (alle Niederlassungen)

  • inhaltlich-fachliche Bearbeitung von (Teil-)Projekten, GIS-gestützt
  • Verfassung von Gutachtentexten
  • Vorbereitung kartographische Darstellung von Sachverhalten
  • Zuarbeit an die Projektleitung/Geschäftsführung für Angebote

Ihr Profil

Qualifikation (allgemein)

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Umweltplanung oder einer vergleichbaren Studienrichtung (z.B. Biologie, Geographie, Geoökologie, Landschaftsökologie, Landespflege, Landschaftsarchitektur)

 Teamleiter (NL Augsburg)

  • mindestens 6 Jahre Berufserfahrung im Bereich Umweltplanung und Projektleitung
  • einschlägige Erfahrungen in den Bereichen Teamleitung, wirtschaftliches Projektmanagement, Angebotserstellung
  • proaktive Arbeitsweise und sicheres Auftreten z.B. bei Verhandlungen, Anhörungen, Erörterungen
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationstalent und Energie

Projektleiter (alle Niederlassungen):

  • mindestens 4 Jahre Berufserfahrung im Bereich Umweltplanung und möglichst Projektleitungs-Erfahrung
  • Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • anwendungsbezogene GIS-Kenntnisse (ArcGIS 10.x oder vergleichbar)

 Projektbearbeiter (alle Niederlassungen)

  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung (Projektbearbeitung) im Bereich Umweltplanung
  • anwendungsbezogene GIS-Kenntnisse (ArcGIS 10.x oder vergleichbar)

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe von Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit an: bewerbunganti-spam@maskiertfsumweltanti-spam.maskiertde

 

Wir freuen uns auf Sie!


Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren
Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verar-beitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Ver-antwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetz-lichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern ei-ner Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwort-lichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

  • SUCHE